Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Geschlechtergerechtigkeit

Menschen leben heute vielfältig engagiert und pluralisiert. Der Kirchenkreis Berlin Stadtmitte hat sich deshalb der Förderung der Geschlechtergerechtigkeit verschrieben. Ziel ist es, auf der Grundlage biblischer Erkenntnisse Geschlechteridentitäten jenseits kultureller Zwänge und zugeschriebener Geschlechternormen als einen wertvollen Teil unserer von Vielfalt geprägten Gesellschaft zu erkennen und zu würdigen. 

Unser Kirchenkreis engagiert sich für eine  geschlechtergerechte Pädagogik,  gegen sexualisierte Gewalt, und feiert Gottesdienste zum Christopher-Street-Day und zum Welt-AIDS-Tag. Insbesondere das Genderkonzept unseres Kirchenkreises verdeutlicht unsere Position bezüglich der Geschlechtergerechtigkeit.  Unsere Landeskirche hat im Jahr 2021 für die Diskriminierung queerer Personen um Vergebung gebeten.