Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

„Wir müssen hier aus Schiete Konfekt machen.“ – Eine Führung zum 80. Geburtstag von Regine Hildebrandt

MAI
02

„Wir müssen hier aus Schiete Konfekt machen.“ – Eine Führung zum 80. Geburtstag von Regine Hildebrandt


Datum Sonntag, 2. Mai 2021, 14:00 - 16:00 Uhr
Standort Bernauer Straße 119, 13355 Berlin
Mitwirkende
Anette Detering und Jörg Hildebrandt
Preis
Kosten: 12 €
„Wir müssen hier aus Schiete Konfekt machen.“ – Eine Führung zum 80. Geburtstag von Regine Hildebrandt

Regine Hildebrandt, geborene Radischewski, war wohl eine der beliebtesten und bekanntesten deutschen Politikerinnen. Sie war wegen ihres außergewöhnlich offenen, volksnahen, oft auch undiplomatischen Auftretens populär, was auch in dem Spitznamen „Mutter Courage“ (oft ergänzt durch: des Ostens)“ zum Ausdruck kam.
Die Führung wird dialogisch zwischen der Stadtführerin Anette Detering und Jörg Hildebrandt geführt. Jörg Hildebrandt war mit Regine von 1966 bis zu ihrem Tod 2001 verheiratet.
Wir begeben uns an Orte, die das Paar zusammengeführt haben und zeichnen Stationen auf dem Lebensweg dieser besonderen Frau nach.
Treffpunkt: Bernauerstraße/Ecke Ackerstraße, 13355 Berlin