Musikalische Andacht mit Bischof Stäblein und Margot Käßmann

SEP
23

Musikalische Andacht mit Bischof Stäblein und Margot Käßmann


Datum Mittwoch, 23. September 2020, 19:00 Uhr
Standort Immanuelkirchstraße 1A, 10405 Berlin
Mitwirkende
Margot Käßmann und Bischof Christian Stäblein

Bitte beachten: Aufgrund der Covid-19-Eindämmungsmaßnahmen ist die Anzahl der Teilnehmenden für diese Veranstaltung begrenzt. Deshalb ist zur Teilnahme eine schriftliche Anmeldung erforderlich: info@immanuelgemeinde.de

75 Jahre ist es her, dass Dietrich Bonhoeffer im KZ Flossenbürg durch die Nazis er- mordet wurde. Sein Gedicht „Von guten Mächten“ ging um die Welt. Otto Abel vertonte diese Zeilen für die Jugend im Ostberlin der 1950er Jahre. Sein Buch „Musik erfülle eure Herzen“ beschreibt die Lebensgeschichte dieses Berliner Kantors, ein Friedens- konzert in Notre-Dame mitten im Krieg und ein Geschenk aus Frankreich, das zu je- dem Weihnachtsfest erklingt. Margot Käßmann und Bischof Christian Stäblein würdigen das Lebenswerk dieses Musikers im Rahmen einer musikalischen Andacht in Otto Abels langjähriger Wirkungsstätte, der Immanuelkirche Prenzlauer Berg. An der Orgel spielt Landeskirchenmusikdirektor Prof. Gunter Kennel.

Weitere Information

Die Autobiographie Otto Abels wird im Rahmen einer musikalischen Andacht mit Texten und Musikstücken vorgestellt. Otto Abel (1905–1977) war über vierzig Jahre Kantor an der Immanuelkirche Berlin-Prenzlauer Berg. Er vertonte Dietrich Bonhoeffers Gedicht „Von guten Mächten“ und dichtete das berühmte Weihnachtslied „Hört der Engel helle Lieder“.