Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Führung: „Von der Predigt in den Panzer – Berliner Christen und der Beginn des 2. Weltkrieges“

SEP
01

Führung: „Von der Predigt in den Panzer – Berliner Christen und der Beginn des 2. Weltkrieges“


Sonntag, 1. September 2019, 14:00 Uhr
Treffpunkt: Vor der St. Marienkirche, Karl-Liebknecht-Str. 8, 10178 Berlin
Stadtführer Ralph Jakisch
12 €

Was bewegte die Christ*innen Berlins zu Beginn des Krieges? Wie haben sie die ersten Jahre der NS-Gewaltherrschaft erlebt? Wie war grundsätzlich die Stimmung in der Hauptstadt? Wie ging es zu Kriegsbeginn den Juden und Jüdinnen in der Stadt? Wie brach der Krieg in den Alltag der Menschen ein?

Diesen und weiteren Fragen soll bei dieser Führung nachgespürt werden. Wir starten an der Marienkirche und der Weg führt vorbei an Berliner Dom, Bebelplatz, Gendarmenmarkt und Zietenplatz. Die Tour endet an der Voßstraße, wo einst Hitlers Reichskanzlei stand.

Dauer: ca. 150 Minuten

Anmeldung über Crossroads: www.crossroads-berlin.com