Philosophisches Café – Der Herbst im Gedicht.

NOV
07

Philosophisches Café – Der Herbst im Gedicht.


Donnerstag, 7. November 2019, 19:30 - 20:30 Uhr
Kieztreff Koepjohann, Große Hamburger Str. 29, 10115 Berlin
Frank Schlegel

Das Vergehen der Natur im Herbst erinnert uns an unsere eigene Endlichkeit. Das eine oder andere Herbst-Gedicht soll an diesem Abend unser Nachdenken über die Vergänglichkeit aller Dinge inspirieren.


Der evangelische Pfarrer und promovierte Philosoph Dr. Frank Schlegel lädt ab Oktober einmal im Monat alle Interessierten in sein Philosophisches Café ein, die gemeinsam mit Anderen über die großen und kleinen Themen des Lebens nachdenken möchten. Jeder Mensch kann denken. Denken ist eine Fähigkeit, die zum Menschsein dazu gehört. Im Gespräch kann jeder diese Anlage entwickeln und dabei seinen eigenen Horizont weiten.

„Philosophie“ heißt wörtlich übersetzt „Liebe zur Weisheit“. Wer philosophiert, der versucht, die Welt und das Menschsein zu deuten und zu verstehen. Das wird erst richtig spannend im Gespräch mit anderen Menschen, die sich die gleichen Fragen aus ganz unterschiedlichen Erfahrungen heraus stellen.

Das Philosophische Café, das in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde am Weinberg stattfindet, trifft sich einmal im Monat in freundlicher Caféhaus-Atmosphäre im Kieztreff Koepjohann. Eine spezielle Vorbildung wird nicht vorausgesetzt. Es zählt allein die Bereitschaft, intensiver und nachdenklicher als sonst in Themen wie Liebe, Gelassenheit, Angst, Einsamkeit oder Glück einzutauchen.

Foto: © Jonathan Schöps / photocase.de