Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Die Kantstraße mal ohne Lärm – Eine Führung für Frühaufsteher*innen

JUL
31

Die Kantstraße mal ohne Lärm – Eine Führung für Frühaufsteher*innen


Datum Sonntag, 31. Juli 2022, 08:00 - 10:00 Uhr
Mitwirkende
Stadtführer: Ralph Jakisch
Preis
12 €
Die Kantstraße mal ohne Lärm – Eine Führung für Frühaufsteher*innen

Die Kantstraße in Charlottenburg ist bekannt als vielbefahrene Zufahrtstraße vom westlichen Stadtrand Berlins in die City zum Breitscheidplatz. Aber es lohnt sich sie mal selbst zu erkunden. Einst in einerr gehobenen bürgerlichen Gegend Charlottenburgs gelegen, hat die Straße viele Veränderungen erlebt und eben dafür sind viele Zeugnisse rechts und links zu finden. Das Theater des Westens, die Paris Bar, der Savigny-Platz und viele Orte mehr. Welche Geschichte und welche Geschichtchen erzählt dieser Straßenzug? Das wollen wir erkunden.

Der Streifzug am frühen Sonntagmorgen um 8 Uhr beginnt am Eingang der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche am Breitscheidplatz, dort beginnt die Kantstraße, und führt uns hinauf bis zur Wilmersdorfer Straße.

buchen