wirGeschichte - partizipatives Projekt zur Deutschen Einheit

wirGeschichte - partizipatives Projekt zur Deutschen Einheit


# Nachrichten - Aktuelles
Veröffentlicht am Montag, 20. Juli 2020, 11:10 Uhr
© WirGeschichte

Hört man von der Deutschen Einheit, denken die meisten zunächst an den politischen Zusammenschluss der beiden deutschen Staaten. Doch die Deutsche Einheit war und ist viel mehr als das: Sie bedeutete für viele Menschen fundamentale Veränderungen in vielen Lebensbereichen.

Ob in der Familie, am Arbeitsplatz oder im Kiez, ob in in der Mode, beim Einkaufen oder in der Sprache. Das Leben der Berliner*innen hat sich durch die Umbrüche 1989 und ´90 komplett verändert – in Ost- aber auch in West-Berlin.

In manchen Bereichen mag die Annäherung zwischen Ost und West unkompliziert vonstatten gegangen sein, in anderen war sie schmerzvoll und teilweise sind die Unterschiede immer noch zu spüren. Wir, berlinHistory e.V., wollen mit unserem Projekt “wirGeschichte – Deutsch-Deutsche Perspektiven” die Umwälzungen, Prozesse und Veränderungen in unserer App sichtbar machen und fragen Euch:

Was hat sich für Dich durch die Deutsche Einheit verändert?

Teile Deine Erinnerungen und Erfahrungen mit uns und anderen Berliner*innen. Schick uns Deine Fotos von damals, schreib deine Erinnerungen auf, erzähl in einem Video davon oder drück sie künstlerisch aus.


https://berlinhistory.app
https://berlinhistory.app/wirgeschichte/