Qualifizierung vor Beschäftigung (QvB)

Qualifizierung vor Beschäftigung (QvB)


# Die Wille
Veröffentlicht von Katharina Pfuhl am Freitag, 1. Februar 2019, 17:41 Uhr
© pixabay.de

Modul 1: Einführung in das Praxisfeld Nähen (100 Std.)

Modul 2: Herstellung eines eigenen Werkstückes (80 Std.)

Modul 3: Entwicklung individueller handwerklicher Fähigkeiten und aktiver Berufsorientierung; Workshop „Upcycling“ (120 Std.)

Dauer: 420 Stunden (davon 10 Wochen / 30 Std. Theorie) plus einem Betriebspraktikum von 4 Wochen / 30 Std. im Anschluss an Modul 3

Qualifizierung vor Beschäftigung 

Das Projekt richtet sich an langzeitarbeitslose erwerbsfähige Leistungsbezieher*innen (ALG II) ohne Alterseinschränkung, mit/ohne gesundheitlichen Einschränkungen, mit/ohne Migrationshintergrund, auch mit Fluchterfahrung, mit Interesse an handwerklichen Tätigkeiten. Die Qualifizierung ist ebenfalls geeignet für Jugendliche ohne Berufsabschlussabschluss.

Kontakt:

Andrea Schneider-Mezari Tel. 030 · 264 762 0 andrea.schneider-mezari@evangelisches-johannesstift.de

Foto: © pixabay.de