Ökumenische Seniorenkantorei

Ökumenische Seniorenkantorei


# Angebote - Kirchenmusik
Veröffentlicht am Mittwoch, 26. Juli 2017, 18:07 Uhr

Die ökumenische Seniorenkantorei Berlin hat einen neuen Leiter: Seit 2013 hat Konrad Winkler (69) die Leitung der Seniorenkantorei Berlin übernommen. Damit tritt Kirchenmusikdirektor Winkler die Nachfolge des im März 2012 verstorbenen Domkapellmeisters Michael Witt an.
Konrad Winkler war mehrere Jahrzehnte Kantor der Niederschönhausener Friedenskirche und Kreiskantor des Kirchenkreises Berlin-Pankow und hat die dortige kirchenmusikalische Arbeit durch sein hohes Engagement sehr belebt. Für seine Verdienste um die Entwicklung der musikalischen Gruppen und besonders für seine aktive Jugendarbeit erhielt Konrad Winkler 1996 das Bundesverdienstkreuz.
Die ökumenische Seniorenkantorei besteht seit Januar 2006. Die Trägerschaft hat das Erzbistum Berlin und der Kirchenkreis Berlin Stadtmitte. Erfahrene Chorsängerinnen und Chorsänger, die in ihrem angestammten Chor die Altersgrenze erreicht haben,  finden in diesem übergemeindlichen Chor eine gute Möglichkeit, weiter musizieren zu können. Der derzeit etwas 60 Mitglieder zählende Chor wirkt in Gottesdiensten und Konzerten in evangelischen und katholischen Kirchen der Berliner Innenstadt und darüber hinaus mit.

Interessierte, erfahrene ChorsängerInnen sind in der Seniorenkantorei willkommen. Die Proben finden jeweils donnerstags von 17.00 – 19.00 im Evangelischen Kirchenforum, Klosterstraße 66, Berlin Mitte statt. www.seniorenkantorei-berlin.de