​Wege aus den Schulden: Wir unterstützen Sie!

​Wege aus den Schulden: Wir unterstützen Sie!


# Diakonisches Werk Berlin Stadtmitte
Veröffentlicht am Montag, 1. August 2016, 14:09 Uhr

Arbeitslosigkeit, Scheidung, Krankheit, gescheiterte Existenzgründung, gescheiterte Baufinanzierung.... es gibt viele Gründe für eine Überschuldung. Und es gibt ebenso viele Wege, sich aus den Notlagen, die mit der Überschuldung, der Zahlungsunfähigkeit zusammenhängen, zu befreien.
Die Beratungsstelle für Überschuldete besteht seit 1986 und ist eine Einrichtung des Diakonischen Werkes Berlin Stadtmitte.
Wir sind von der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales als Insolvenzberatungsstelle anerkannt und Mitglied in der Landesarbeitsgemeinschaft Schuldner- und Insolvenzberatung Berlin.

Unser Angebot
Wir beraten alle Bürgerinnen und Bürger aus Friedrichshain-Kreuzberg, unabhängig von Alter, Glauben oder Nationalität.
Darüberhinaus bieten wir KollegInnen aus allen sozialen Einrichtungen in Friedrichshain-Kreuzberg unsere begleitende Beratung an, wenn sie hinsichtlich der Schuldenproblematiken ihrer KlientInnen Fragen haben. Unsere Angebote sind kostenlos und vertraulich!

Im Rahmen unserer Beratung unterstützen wir Sie bei ...
... der rechtlichen Überprüfung der Forderungen Ihrer Gläubiger.
... Ihrer individuellen Haushaltsplanung.
... dem Erarbeiten eines Sanierungskonzeptes.
... Verhandlungen mit Ihren Gläubigern.
... dem Verbraucherinsolvenzverfahren und der Restschuldbefreiung.


Beratungsstelle für Überschuldete Schuldner- und Insolvenzberatung

Schlesische Str. 27 A
10997 Berlin
Tel. (030) 691 60 78/ 79
Fax (030) 693 81 88
http://www.bfue.de

info@bfue.de

schuldnerberatung@diakonie-stadt...


Foto: © MMchen, photocase.de