Mentoring und Praktika nach Fluchterfahrung – Mentoring and Internships for refugees

Mentoring und Praktika nach Fluchterfahrung – Mentoring and Internships for refugees


# Die Wille
Veröffentlicht am Montag, 1. August 2016, 13:47 Uhr

In dem Projekt "Mentoring und Praktika nach Fluchterfahrung" wird Menschen mit Fluchterfahrung, die gering qualifiziert bzw. deren Abschlüsse in Deutschland nicht anerkannt sind, die Möglichkeit gegeben Praktika mit einer Dauer von bis zu drei Monaten zu absolvieren.

In dieser Zeit lernen sie die Anforderungen des deutschen Arbeitsmarktes kennen, rechtliche und formale Voraussetzungen wie auch die gelebte Arbeitskultur. Arbeitgeber haben die Möglichkeit potentielle Mitarbeiter kennenzulernen. In strukturierten Vorgesprächen werden die Erwartungen auf Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite abgeklärt sowie Patenschafts- und Mentorenmodelle angeregt. Zugleich werden in den Betrieben vor Beginn des Praktikums Informationsveranstaltungen initiiert, um die involvierten Mitarbeiter_innen zu sensibilisieren. Interkulturelle Trainings begleiten die Praktika.

Mentoring and Internships for refugees
is a special project for people with at least A1german language level, who have rather low working skills or their qualifications are not accepted in Germany.We want to provide them with internships for up to three months. During this time they get to know the needs of the german labor market, legal and formal requirements as well as the lived working culture.
Furthermore employers get the opportunity to meet potential employees. Before starting the internship we will create and customize skills profiles in accompanying coaching and perform intercultural trainings. Also expectations on employers and employees will be settled in interviews and Mentoring programs will be initiated.
Kontakt / Contact
Tel: 030 - 26 47 62 0
diewille@evangelisches-johannesstift.de